Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Initiative Südstadt fördert Kultur und Kommunikation im Stadtteil Südstadt in Bad Segeberg.

Die Initiative ist keine Gruppe mit Mitgliedschaft oder fester Zugehörigkeit. Die Initiative ist ein Lebensprinzip, das mehr und mehr Menschen verinnerlichen: Unseren schönen Stadtteil noch schöner machen, indem wir selbst tätig werden. Es gibt Aufgaben, aber keine Posten.

Seit einigen Jahren ist allerorten fest zu stellen, dass Anonymisierung um sich greift. Familien werden durch die Jobsuche getrennt. Gemeinsame Arbeitsplätze, Einkaufsmöglichkeiten und Veranstaltungen, bei denen Jung und Alt einander zwanglos begegnen, werden seltener. Das war auch in der Schlafsiedlung "Südstadt" so.

Wir wollen Schritte in Richtung eines guten sozialen Miteinanders gehen, in dem jeder mit seiner Art, Herkunft, Lebenserfahrung und Haltung respektiert und als ein wertvolles Glied der Stadtteilgemeinschaft gesehen wird.

Der Rückblick auf fast vier Jahre Initiave Südstadt zeigt: Man kann auch heute noch Nachbarschaft und Gemeinschaft pflegen. Das Einkaufen macht inzwischen viel mehr Spaß, weil man bekannte Gesichter trifft. Und wenn man durch die Straßen geht, sieht man nicht anonyme Fassaden, sondern weiß: HInter diesem Fenster sitzt Christel, die so gut handarbeiten kann; da wohnt Robert, der sofort da ist, wenn man ihn braucht, und dort wohnt Bruni, die durch ihre Gelassenheit ebenso gut tut wie durch ihre Entschiedenheit, wenn es drauf ankommt.

 

Weil es hin und wieder zu Verwechslungen kommt, weisen wir noch auf eines hin:

Die Initiative ist nicht zu verwechseln mit dem Quartiersmanagement und dem Stadtteilbeirat der Stadt Bad Segeberg.

Quartiersmanagement und Beirat sind Einrichtungen der Stadtverwaltung und übernehmen kommunale Aufgaben wie die Sanierung von Spielplätzen, das Vorbereitung von Bebauungsplänen, Gestaltung von Straßenkreuzungen, Bordsteinkanten und dergleichen.  Es sind Honorarkräfte bzw. gewählte Gremienmitglieder, deren Arbeit im Rahmen von Vorgaben der Stadtvertretung stattfindet und mit Bundesmitteln bezuschusst wird.

 

Wir, die Initiative Südstadt, sind ein lockerer Verbund von Einwohnern, die aus eigenem Antrieb Kultur und Gemeinschaft im Stadtteil pflegen.

 

*************************************************************************************************************************Aktuelle Informationen stehen vor allem hier: www.facebook.com/suedstadtsegeberg .

 Diese Seite wird gesponsert vom Verlag Detlef Dreessen.

 

 

 

Zur Website

 

Auf Facebook